Mitglieder

Gemeinsam stark sein!

 Aufgrund des Einstiegs in den DIY-Bereich, ist der ZEB nicht nur für den Baustoff-Fachhandel ein Ansprechpartner, sondern auch für Baumärkte.

Im ZEB sind heute vor allem mittelständische Unternehmen aus dem Groß- und Einzelhandel vertreten. Für diese Händler bietet der ZEB fachkompetente Beratung und Unterstützung bei der strategischen Ausrichtung.

Neben optimierten Problemlösungen rund um den Einsatz der Baustoffe und der Baumarktprodukte, attraktiven Rückvergütungen und spezifischen Aus- und Weiterbildungen, zeichnet sich der ZEB gegenüber seinen Mitgliedern besonders durch eine hohe Kontinuität und das umfassende Verständnis für die Bedürfnisse und Risiken des Mittelstandes aus. Insbesondere durch die Zentralfakturierung und die damit verbundene elektronische Anbindung der Lieferanten und der Mitglieder werden die Prozesskosten gesenkt.

Durch die Nutzung eines Zentrallagers wird dem Mitglied ermöglicht seine Bestände zu reduzieren und auf einen höheren Lieferumfang zugreifen zu können.

Ein Händler hat die Möglichkeit, beim ZEB entweder als Gesellschafter oder als Partnerhändler Mitglied zu werden. Als Gesellschafter sind bestimmte Anforderungen wie z.B. die Umsatzgröße zu erfüllen. Das Dienstleistungspaket und die Betreuung ist für Gesellschafter und Partnerhändler gleich.

Die Verpflichtungen als Mitglied beim ZEB sind gegenüber anderen Verbänden gering. So besteht z.B. keine Abrechnungspflicht und die Verträge beinhalten keine Pflichten, die den Kernbereich der Mitglieder berühren.

Durch diese Unternehmensphilosophie heben wir uns gegenüber unseren Wettbewerbern deutlich ab.

Wenn Sie Interesse an einer Zusammenarbeit haben und mehr erfahren möchten, können Sie gerne unsere Vertriebsmitarbeiter kontaktieren:

Andreas Schürz
Vetriebsleitung Baustoff-Fachhandel

Icon_Mobil  0171 65 64 682
Icon_Email  a.schuerz@zeb-online.de


Volker Unger
Vertriebsleitung Baumarkt/Einzelhandel  

Icon_Mobil 0175 16 73 993
Icon_Email v.unger@zeb-online.de